InselBiotope – Kleingewässer als Trittsteine im Biotopverbund auf der Insel Rügen

Im August 2020 startete der Landschaftspflegeverband Rügen e.V. das Teilprojekt InselBiotope in der Modellregion Rügen mit dem Ziel, einen Beitrag zur Verbesserung des Biotopverbundes auf kommunaler Ebene zu leisten.

Das Vorhaben ist Teil des Verbundvorhabens „Landschaft und Menschen verbinden – Kommunen für den bundesweiten Biotopverbund“ im Bundesprogramm Biologische Vielfalt.

Hier erfahren Sie mehr über das Vorhaben.

Datencheck

Projektträger

Landschaftspflegeverband Rügen e. V.

Gesamtkosten

ca. 778 T€

Finanzierungsanteil OSTSEESTIFTUNG

ca. 52.000 €

Zeitraum

2020 – 2024