Aktuelles

Stellenausschreibung Moorschutz

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Kollegin / einen Kollegen in unserem EU Life Vorhaben mit dem Schwerpunkt Wiesenbrüterschutz. Hier geht es zur Stellenausschreibung Moorschutz / Hydrologie

Weiterlesen »

Nord Stream verläßt das Kuratorium der OSTSEESTIFTUNG

Die 2011 gegründete OSTSEESTIFTUNG wird ihre Arbeit ab sofort ohne Mitwirkung von Nord Stream fortsetzen. Nord Stream hat auf entsprechende Forderungen der Umweltorganisationen BUND, WWF und NABU reagiert und zieht seinen Vertreter mit sofortiger Wirkung aus dem Stiftungskuratorium zurück. Bislang stellte die Nord Stream AG einen Vertreter im fünfköpfigen Kuratorium.

Weiterlesen »

Vernetzte Vielfalt an der Schatzküste im Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Zwischen Rostocker Heide und Westrügen liegt der Hotspot 29 der Biologischen Vielfalt. Im Verbundvorhaben Vernetzte Vielfalt an der Schatzküste im Hotspot 29 werden durch vielfältige Biotopvernetzungsmaßnahmen und durch die Wiederherstellung von Kleingewässern bessere Lebensbedingungen für heimische Arten geschaffen. Die Verbundpartner*innen etablieren dafür gemeinsam mit den Gemeindevertretungen und interessierten Bürger*innen langfristig

Weiterlesen »

MoKKa – Moorklimaschutz durch Kapazitätsaufbau

Das Projekt MoKKa – Moorklimaschutz  durch Kapazitätsaufbau hat begonnen. Es wird im Rahmen der Nationalen Klimainitiative (NKI) und im Verbund mit der Succow Stiftung und der Universität Greifswald / Greifswald Moor Centrum realisiert. Hier lesen Sie mehr.

Weiterlesen »

Weideinfrastruktur ehem. Polder Bresewitz

In den Jahren 2014 bis 2020 wurde der Polder Bresewitz (Kreis Vorpommern-Rügen) im Rahmen des Verbundprojektes Schatz an der Küste durch OSTSEESTIFTUNG und WWF Ostseebüro renaturiert.  Ziel des vorgenommenen Rückbaus von Aussendeich und Schöpfwerk war u.a. die Wiederherstellung des Lebensraumtyps Atlantische Salzwiesen und der Schutz von bodenbrütenden Vögeln. Um dies

Weiterlesen »