Aktuelles

Nord Stream verl├Ą├čt das Kuratorium der OSTSEESTIFTUNG

Die 2011 gegr├╝ndete OSTSEESTIFTUNG wird ihre Arbeit ab sofort ohne Mitwirkung von Nord Stream fortsetzen. Nord Stream hat auf entsprechende Forderungen der Umweltorganisationen BUND, WWF und NABU reagiert und zieht seinen Vertreter mit sofortiger Wirkung aus dem Stiftungskuratorium zur├╝ck. Bislang stellte die Nord Stream AG einen Vertreter im f├╝nfk├Âpfigen Kuratorium.

Weiterlesen ┬╗

Vernetzte Vielfalt an der Schatzk├╝ste im Bundesprogramm Biologische Vielfalt

Zwischen Rostocker Heide und Westr├╝gen liegt der Hotspot 29 der Biologischen Vielfalt. Im Verbundvorhaben Vernetzte Vielfalt an der Schatzk├╝ste im Hotspot 29 werden durch vielf├Ąltige Biotopvernetzungsma├čnahmen und durch die Wiederherstellung von Kleingew├Ąssern bessere Lebensbedingungen f├╝r heimische Arten geschaffen. Die Verbundpartner*innen etablieren daf├╝r gemeinsam mit den Gemeindevertretungen und interessierten B├╝rger*innen langfristig

Weiterlesen ┬╗

Weideinfrastruktur ehem. Polder Bresewitz

In den Jahren 2014 bis 2020 wurde der Polder Bresewitz (Kreis Vorpommern-R├╝gen) im Rahmen des Verbundprojektes Schatz an der K├╝ste durch OSTSEESTIFTUNG und WWF Ostseeb├╝ro renaturiert.  Ziel des vorgenommenen R├╝ckbaus von Aussendeich und Sch├Âpfwerk war u.a. die Wiederherstellung des Lebensraumtyps Atlantische Salzwiesen und der Schutz von bodenbr├╝tenden V├Âgeln. Um dies

Weiterlesen ┬╗

01.10.2021 Neue Stellenanzeigen bei der OSTSEESTIFTUNG

Die gemeinn├╝tzige Naturschutzstiftung Deutsche Ostsee – OSTSEESTIFTUNG – mit Sitz in Greifswald sucht zum n├Ąchst m├Âglichen Zeitpunkt mehrere engagierte, zuverl├Ąssige und offene Mitarbeitende. ├ťber die nachstehenden links gelangen Sie zur jeweiligen Stellenbeschreibung. Mitarbeiter:in Buchhaltung/ Sekretariat (50% Teilzeit) Mitarbeiter:in f├╝r Renaturierungen/ Umweltingenieur:in (50 – 75% Teilzeit) Mitarbeiter:in Bundesfreiwilligendienst (23 h pro

Weiterlesen ┬╗